PRÜFKRITERIEN          PRÜFGREMIUM               PRESSE            KONTAKT          ÜBER UNS
 Family Trainer – Treasure Adventure
 Publisher: Namco Bandai
Genre: Gesellschaftsspiel
Plattform: Nintendo Wii
Altersempfehlung: 6-99
Altersfreigabe: 0
Spieler: 1-8
Jahr: 2010
Kategorie: Bewegung  |   Soziales Verhalten  

In diesem bewegungsintensiven Spiel üben sich bis zu 8 Spieler als Abenteurer und machen sich auf die aufregende Jagd nach versteckten Schätzen. Hierbei können sie in über 20 abwechslungsreichen Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen, indem sie auf einer Controller-Matte gegeneinander antreten oder kooperativ agieren.

Beschreibung des Spiels:
In diesem Party-Abenteuer gilt es 24 bewegungsintensive Mini-Spiele erfolgreich zu absolvieren. Diese sind wiederum in verschiedene Schwierigkeitsgrade mit durchaus unterschiedlichen und abwechslungsreichen Handlungen unterteilt. Durch abgeschlossene Missionen werden der Reihe nach immer mehr Gebiete enthüllt, die nacheinander erforscht werden müssen. Durch Kooperation mit anderen Spielern können auf einer Karte Abkürzungen gegangen und somit Vorteile erzielt werden. Die jeweiligen abenteuerlichen Spielumgebungen sind vielfältig und reichen von Dschungel-Landschaften über Lava-Höhlen bis hin zu arktischen Gebieten. Diese sind wenig bedrohlich dargestellt und unterstreichen die abenteuerliche und spaßbringende Atmosphäre.
Zum Spielen ist die Family Trainer Controller-Matte erforderlich, auf der jeweils 4 Spieler gleichzeitig agieren können. Aufgrund des beschränkten Platzes und der ausschweifenden Bewegungen eignet sie sich jedoch nicht für eine Gruppe aus ausschließlich Erwachsenen. Außerdem sollte diese auf einen rutschfesten Untergrund gelegt werden.

Gütesiegel-Begründung:
Das Gremium hob neben dem möglichen Party-Spielspaß beim Einsatz in einer Gruppe die geforderten actionreichen Bewegungsabläufe hervor. Das Spiel fordert hier ein durchaus unterschiedliches Repertoire, wodurch sich das Spiel abwechslungsreich gestaltet. Neben dem Wettstreit gegen andere Spieler werden auch Aufgaben gestellt, die nur kooperativ gelöst werden können. Außerdem belohnt das Spiel soziales Handeln durch Spielvorteile. Gerade diese kooperativen Spielelemente kommen allerdings im Vergleich zum Wettkampf ein wenig zu kurz.







Game testen lassen